Leipziger Straße 44, 04860 Torgau
03421 9697031
Mail senden

Schülerassistenten Ausbildung

Schülerassistentenausbildung 2024

Vom 07. bis 11. Oktober 2024 findet unsere Schülerassistentenausbildung in Torgau statt.
Ab sofort besteht die Möglichkeit sich anzumelden und ünber die Ausschreibung weitere Informationen zu erhalten. Hier geht es zur Anmeldung.

Ausschreibung

Impressionen von 2023

Blog der Schüler: Montag, 02. Oktober 2023
Begonnen haben wir mit einer allgemeinen Kennenlern-Runde im Seminarraum durch Steckbriefe und Basteln kreativer Namensschilder. Im Anschluss ging es in die Sporthalle zum aktiven Kennenlernen bei lustigen gruppenbildenden/dynamischen Spielen. Durch Lose, die mit verschiedenen Schreibformen des Namens „Meier“ beschrieben waren, wurden wir in 4er Gruppen für den Nachmittag eingeteilt. Da ging es dann los zur Geländerallye oder zu verschiedenen Teamspielen im Freien. Nach dem Abendessen folgte ein wenig Sporttheorie die mit verschiedenen Variationen von 2-Felderball praktisch abgeschlossen wurden.
 
Flora und Valerie

 

 

Blog der Schüler: Dienstag, 03. Oktober 2023
Natürlich startete unser Tag beim Frühstück. Später in der Sportschule haben wir gelernt, was überhaupt die Anforderungen und Aufgaben als Übungsleiter sind. Danach haben wir mit unserem Referenten Steffen Buschmann von der Sportjugend Sachsen ausprobiert, welche Formen der Aufstellung es gibt und konnten selbst die Vor- und Nachteile erkennen. Nach dem Mittagessen ging es erstmal an die Planung unserer Projekte (Nachtwanderung, Staffelspiele, Abschlussfest und Sportturnier). Am Nachmittag wurde es ernst: jeder sollte einmal selbst Leiter eines Spiels sein, wodurch wir auch ein paar neue kleine Spiele kennengelernt haben. Dabei haben wir auch gelernt, welche Dinge bei der Umsetzung und Anleitung der Spiele wichtig sind und wie man diese der Zielgruppe am besten vermittelt. Jeder war an der Reihe und wir hatten alle sehr viel Spaß. Am meisten blieb der Satz: ,,Hose hoch und Arsch raus'' in Erinnerung- ein treffender Hinweis für das Spiel „Sitzkreis“! Am Abend verfeinerten wir die Planung unserer Projekte. Es war ein sehr anstrengender aber schöner 2. Tag.
 
Josy und Emma
 
 
Blog der Schüler: Mittwoch, 04. Oktober 2023
Der Tag begann wie immer mit einer Folge Trödeltrupp. Im Seminarraum angekommen, schaute uns eine Kamera entgegen, denn wir wurden für einen Promofilm aufgenommen. Dann ging es los mit dem Aufbau einer Übungseinheit. Möglichkeiten der Erwärmung wurden auch draußen ausprobiert. Mittagessen und –pause gaben neue Energie für den letzten Theorieblock- die motorischen Grundeigenschaften. Vor allem die koordinativen Fähigkeiten wurden in der Praxis probiert – unter anderem mit rhythmischem Gruppengehopse. Schon war es Zeit für das erste Projekt-die Staffelspiele! 2 Teams sind gegeneinander in verschiedenen Parcoursvarianten angetreten, Team 1 hat am Ende gewonnen. Nach den Pfannkuchen mit Blaubeeren und Apfelmus zum Abendessen startete das 2. Projekt, ein Turnier mit dem Namen „3-Kampf der Spiele“. Hier traten die Teletubbies, Gummibärchenbande und Schokohasengang in den Spielen Brennball, Floorball und Frisbee gegeneinander an. Das Turnier wurde von meiner Gruppe (Levin mit Helén, Ole, Josy und Annika) geleitet. Das Turnier hat viel Spaß gemacht. Am Ende haben die Teletubbies gewonnen und einen schönen Pokal geholt. Als Trostpreis haben der 2. Platz (Gummibärchenbande) und 3. Platz (Schokohasengang) eine Gummibärchenpackung bekommen. Zum gab es eine Teamaufgabe für alle: Wir mussten innerhalb von 3 Minuten alles aufräumen und aus der Halle und dem Seminarraum sein. Das hat gut funktioniert! Der Tag endete so wie er angefangen hatte- mit einer B:Real Folge auf RTL II…

Jonas und Levin
 
 
Blog der Schüler: Donnerstag, 05. Oktober 2023
Der heutige Tag begann nach dem Frühstück im Hotel, mit einer Theorieeinheit im Seminarraum. Dort behandelten wir die alterspezifischen Besonderheiten im Sport und lernten unseren Stütz- und Bewegungsapperat, besonders unsere Körpermuskulatur genauer kennen. Unser Wissen wandten wir nach der Mittagspause in Form eines Kraft- und Dehnungskreises an. Nach einer kleinen Pause lernten wir etwas über die Entspannung und setzten dieses Wissen darauf hin praktisch ein. Nach einer weitern Pause starteten auch unsere letzten Projekte. Als vorletzes Projekt stand die Abschlussfeier an, die unserer Meinung nach sehr gelungen ist. Somit stand nur noch das Projekt Nachtwanderung an und auch dieses wurde erfolgreich umgesetzt. Und so endete unser vorletzter Tag ca 22:30.

Lori und Ole
 
 

 

Allgemeines:

Die Ausbildungswoche in den Herbstferien bietet sportinteressierten Schülern ab Klassenstufe 9 einen abwechslungsreichen Mix aus Sporttheorie und -praxis. Die Inhalte dienen der Wissensvermittlung und der Entwicklung von Kompetenzen zum eigenverantwortlichen Organisieren und Durchführen von Sportangeboten in Schule und Verein. Das damit erworbene Zertifikat „Sportartübergreifender Grundlehrgang“ des Landessportbundes Sachsen berechtigt zur Fortsetzung der Lizenzausbildung zum Übungsleiter-C Breitensport oder Trainer-C in einer Sportart.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an:
Sportinteressierte Schüler und Schülerinnen ab Klasse 9 mit Interesse an der Ausbildung zum Übungsleiter oder zur Übungsleiterin und Übernahme von Sportangeboten in Schule und Verein.

Lehrgangsumfang

In dem 5-tägigen Lehrgang werden 45 Lerneinheiten zu je 45 Minuten absolviert.

Bescheinigung

Nach erfolgreichem Absolvieren aller Lerneinheiten erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Sportartübergreifender Grundlehrgang“ des Landessportbund Sachsen als Voraussetzung für eine weiterführende Lizenzausbildung.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mindestalter 14 Jahre
  • Mitgliedschaft in einem Sportverein des

Stadtsportbund Leipzig e.V.
Kreissportbund Nordsachsen e.V.

Lehrgangsinhalte

  • Allgemeine Ziele und Aufgaben der Schülerassistenten Sport
  • Schule und Sport (Schulsport, Kennenlernen der Strukturen des organisierten Sports)
  • Pädagogische Grundlagen (z.B. Führung von Sportgruppen)
  • Haftungs-, Sorgfalts- und Aufsichtspflicht, Kindeswohlgefährdung
  • Grundlagen der Sportbiologie (Einwirkung des sportlichen Übens auf den Organismus)
  • Grundlagen der Sportmotorik (Entwicklungsbesonderheiten des Kindes- und Jugendalters)
  • Grundlagen der Theorie und Methodik des Lehr- und Trainingsbetriebs (z.B. Aufbau einer Sportstunde/Übungs- und Trainingseinheit, Grundlagen der Belastungsgestaltung)
  • Richtig Sporttreiben: Vom Warm-up bis zum Cool-down
  • Kreative Bewegungsformen, Abenteuer- und Erlebnissport in der Pause und bei Schulveranstaltungen
  • Kräftigung und Mobilisation des Stütz- und Bewegungssystems in Theorie und Praxis
  • Große Sportspiele, Kleine Spiele im Schulsport, New Games
  • Grundlagen der Veranstaltungsorganisation

Lehrgangsgebühr

Die Lehrgangsgebühr von 150,- € (für Teilnehmende aus Mitgliedsvereinen) ist bis zu einem individuell festgelegten Zahlungsziel zu überweisen und beinhaltet:

  • Übernachtung
  • Vollverpflegung
  • Lehrgangsmaterialien
  • Zertifikat

Lehrgangsort 2024

04860 Torgau

 

 

 

Ihr Ansprechpartner

Stephanie Schmidt

• Vereinsberaterin
• Sportentwicklung
• Flizzy

  03421 9001304
  E-Mail senden
 

Sportkalender 2024

Unser neuer Sportkalender für das Jahr 2024 ist da!
Wer ihn gern digital haben möchte, kann ihn sich hier herunterladen.

>> Zum Download

Partner des Sports