Lizenzlehrgang ÜL-C „Breitensport“

Die Ausbildung zum/zur Übungsleiter/in C „Breitensport“ ist sehr vielseitig angelegt.  Die Angebote sind sportartübergreifend und haben das Ziel, Sportgruppen im Sinne einer zielorientierten Gesundheits- und Leistungsförderung in Verbindung mit Freude an der körperlichen Bewegung zu führen. Die Lizenzausbildung schließt mit einer praktischen Lehrprobe und einer schriftlichen Prüfung ab.

Die Ausbildung muss innerhalb 2 Jahre abgeschlossen sein.

 

Termine 2023

  • Profil-Aufbaulehrgang (30 LE)

    PAL 1/23 Torgau

    Freitag, 24. 03. 2023, 17:00 – 22:00 Uhr

    Samstag, 25. 03. 2023, 08:00 – 16:00 Uhr

    Freitag, 31. 03. 2023, 17:00 – 22:00 Uhr

    Samstag, 01. 04. 2023, 08:00 – 16:00 Uhr

     

    PAL 2/23 Eilenburg

    Samstag, 25. 03. 2023, 08:00 – 14:30 Uhr

    Sonntag, 26. 03. 2023, 08:00 – 14:30 Uhr

    Samstag, 01. 04. 2023, 08:00 – 14:30 Uhr

    Sonntag, 02. 04. 2023, 08:00 – 14:30 Uhr

     

     

     

  • Profillehrgang (60 LE)
    P 23
    Dieser sportartübergreifende Lizenzlehrgang findet ohne Zuordnung zu einem Altersprofil statt.

    Torgau / Eilenburg

    08. 09.–10. 09. 2023                                                                                   
    15. 09.–17. 09. 2023                                                                                    
    22. 09.–24. 09. 2023                                                                                    
    29. 09.–01. 10. 2023

    Zeiten: Freitags, 17:00–22:00 Uhr; Samstags, 08:00 –16:00 Uhr; Sonntags, 08:00–16:00 Uhr.

    Innerhalb der angegebenen Zeiträume werden 9 Lehrgangstage geplant.

  • Type in your Headline
  • Type in your Headline

 

Lehrgangsinhalte

Der Lizenzlehrgang (90 LE) teilt sich auf in den Profil-Aufbaulehrgang (30 LE) - und den Profillehrgang (60 LE) Kinder/Jugendliche oder Erwachsene/Ältere.

  • Profil-Aufbaulehrgang

    • Grundlagen der Spiele (Geschichte, Struktur, Theorie der Spiele; Kleine Spiele in Theorie und Praxis)
    • Das Deutsche Sportabzeichen (Erwerb des Prüferausweises)
    • Grundlagen der Leichtathletik
    • Planung, Organisation, Durchführung von (Breiten-)Sportveranstaltungen
    • Funktionelle Gymnastik
    • Sportkonfliktmanagement

  • Profil Kinder/Jugendliche

    Den Übungsleitern werden insbesondere Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten vermittelt, die sich an den Bewegungs- und Spielbedürfnissen sowie an den Bewegungserfahrungen der Kinder und Jugendlichen orientieren.
    Sie werden befähigt, zeitgemäße pädagogische und didaktisch methodische Erkenntnisse der Bewegungserziehung und Sozialpädagogik alters- und sachgerecht in die Praxis umzusetzen.
    Ausgehend von den breitgefächerten Bewegungs- und Spielbedürfnissen der Kinder und Jugendlichen die Angebote so zu gestalten, dass sie vielfältige Bewegungserfahrungen und –erlebnisse ermöglichen und entwicklungs-physiologische, sportmedizinische und sportpsychologische Erkenntnisse berücksichtigen, um Kindern und Jugendlichen beim Aufbau einer stabilen harmonischen Persönlichkeit zu unterstützen.

  • Inhalt Profil Erwachsene/Ältere

    Den Übungsleitern werden Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, Sportgruppen über die Gestaltung eines sportartübergreifenden Übungsangebotes im Sinne einer zielorientierten Gesundheits- und Leistungsförderung in Verbindung mit Freude an der körperlichen Bewegung zu führen. Die Ausbildung ist unter gesundheits- und fitnessorientierten Aspekten sehr vielseitig angelegt.

 

Anmeldung

>> Profil-Aufbaulehrgang und >> Profillehrgang Kinder/Jugendliche oder >> Profillehrgang Erwachsene/Ältere

 

Gebühren

Die Teilnahmegebühr für die Lizenzausbildung beträgt für den

  • Profil-Aufbaulehrgang (30 LE) 60,- Euro (für Nichtmitglieder 90,- EUR) und
  • Profillehrgänge Ki/Ju oder Erw./Ältere (60 LE) 120,- EUR (für Nichtmitglieder 180,- EUR)